Mittwoch, 10. September 2014

14 Jährige dreht Slasher



Ok was schon fast wie Satiretitel klingt, ist echt und verdient viel Respekt....




Als mir die Idee für diesen Blog kam, war ich mir nie sicher, wie ich das ganze Anstellen soll. Eins war mir klar, Kritiken zu allem was geht, was ich damals in der Videotheke augeliehen habe und es immer noch tun würde. Auch längere Blogtexte über das Thema. Doch das hier nun eine gewöhnliche News. Nein irgendwie nicht.

Doch als ich es las, war ich davon überzeugt, das ich meine Gedanken doch irgendwie teilen will und auch Informationen bringen.

Es geht um "Carver" ein Old School Slasherfilm der durch eine Kickstarter Campainge finanziert wurden ist, eigentlich nichts besonderes, doch dann erfährt man. Damals war Emily DiPrimio noch 13 Jahre und jetzt ist sie 14 und sie schrieb den Film und führt auch Regie dabei. Sie verspricht auch das der Film kein CGI Blut haben wird. Sie hat auch eine Webseite mit Blog. Dort wurden auch ein paar Fragen beantwortet, ein Film zu produzieren ist harte arbeit. So wird Carver 80 Minuten gehen, es wird in den USA auch Premieren geben.

Emily DiPrimio führte bei "Carver" Regie und schrieb das Drehbuch. im Film selbst spielen Lea Davis, Adrian Arthur, Reggie Johnson und Mark Collmer.

Hier findet ihr noch einen Trailer und könnt euch davon selbst überzeugen. Ich habe Repsekt für alle und das man wirklich so etwas auf die Beine gestellt hat.